DJEMBÉS - das momentane Verkaufsangebot

Anders als bei den meisten Händlern, werden meine Djembés nicht extra importiert, sondern ich renoviere alte, ausrangierte und meist kaputte, die in der Regel schon lange hier sind und die

"nur" mal wieder aufgepeppt werden müssen. Dazu werden die Trommeln rundum überarbeitet.

Der Verarbeitungsqualität wird hierbei besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Sie geht daher weit über das am Markt meist übliche Niveau hinaus - und das selbst im Vergleich zu vielen teureren Instrumenten.

Bespannt werden sie mit naturbelassenen, luftgetrockneten Ziegenfellen in den Stärken:

mittel         ->        ca. 0,6 - 0,8 mm

dick           ->        ca. 0,8 - 1,0 mm

sehr dick   ->        ab ca. 1,1 mm

Die angegebenen Fellstärken sind Durchschnittswerte, weil naturbelassene Ziegenhäute in der Regel Schwankungen unterworfen sind. Der Bereich der Wirbelsäule ist oft deutlich dicker als der Rest.

Dünne Felle (bis 0,5 mm) verwende ich in der Regel überhaupt nicht, da diese aus meiner Sicht bei hoher Spannung zu blechern klingen und daher für diese Trommelart ungeeignet sind.

 

So gut wie alle TrommelGlück-Djembés sind nach der Überarbeitung besser als sie es neu waren.

 

Wenn Sie etwas mehr zu den angebotenen Djembés wissen wollen, lesen Sie bitte ein paar mehr Worte dazu und wenn Sie es noch genauer wissen wollen, gibt es hier noch mehr zu lesen ;-), beispielsweise Informationen zu Holzarten, Herkunftsländern und Fellen.

 

Falls Ihnen ein Instrument zusagt - hier geht's zur Bestellung.

 

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte.

 

Bei Interesse kann ich von jeder Trommel eine Klangprobe per Email zuschicken. Dabei ist aber unbedingt zu beachten, dass die Aufnahme mindestens in Hifi-Qualität abgespielt wird, am besten mit vernünftigem Kopfhörer. Besonders der Djembé-Bassbereich wird aber auch dann meist nur unzureichend wiedergegeben. Absolut untauglich sind eingebaute Computer- oder Handylautsprecher.

 

HINWEIS:

Aufgrund der Kleinunternehmerregelung erfolgt die Rechnungsstellung ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 (1) UStG.

 

 

 

Eventuell erwähnte Markennamen & Modellbezeichnungen sind Eigentum des jeweiligen Rechtsinhabers und werden hier nur verwendet, weil sie Produktbestandteil sind und die Qualität kennzeichnen.

 

Zuletzt aktualisiert am: 27.05.2021

 

 

 

Dj01  -  Mali 59/30                            ->                     Details & Fotos                                  250 EUR

 

Dj02  -  Ghana 63,5/31 (Afroton)          ->                    Details & Fotos                               200 EUR

 

Dj03  -  Guinea 63,5/31                   ->                      Details & Fotos                                   300 EUR

 

 Dj04  -  Elfenbeinküste 63/31                 ->               Details & Fotos                                 270 EUR

 

Dj05  -  Burkina Faso 60/36                   ->                    Details & Fotos                             320 EUR

 

Dj06  -  Ghana 60/32                      ->                        Details & Fotos                              VERKAUFT

 

Dj07  -  Guinea 63,5/32,5 (Afroton)              ->              Details & Fotos                            330 EUR

 

Dj08  -  Guinea 59/29                    ->                      Details & Fotos                                    220 EUR

 

Dj09  -  Guinea 62,5/31                           ->                         Details & Fotos                          350 EUR

 

Dj10 - Burkina Faso 62/33                   ->                  Details & Fotos                                 280 EUR

 

 

Hoppla - das Objekt der Begierde war nicht dabei?

Unter Aktuelles befinden sich oft weitere Instrumente, die zwar bereits fertig sind, es aber noch nicht ganz bis hierher geschafft haben. Manch eine(r) ist dort schon fündig geworden ;-)).

Wenn Sie etwas ganz Bestimmtes suchen, können Sie auch gerne gezielt nachfragen. Vielleicht befindet sich die Gesuchte ja in meinem Lager und wartet auf Sie.

 

 

 

                

                                                          GALERIE

 

Die folgenden Fotos zeigen ein paar der Djembés, die in der Vergangenheit einen Zwischenstopp beim TrommelGlück eingelegt haben. Sie sind alle bereits verkauft.

 

 

Guinea 61/31 - Lenke/Lengué

 

Guinea 61/31, Mahagoni/Djala (Famoudou Konaté)

 

Mali 62/35 - Lenke/Lengué

 

Burkina Faso* 62/35 - Iroko

 

Mali 60/33 - Balafonholz/Gueni

 

Mali 61/32 (KANGABA) - Lenke/Lengué

 

Burkina Faso 61/33 - Mahagoni/Djala                     

 

Elfenbeinküste 61/31 - Iroko

 

Mali 61/33 - Balafonholz/Gueni

 

Indonesien 69/32 - Teak

Unglaublich, aber wahr - es gibt sie doch - die richtig amtliche, gedrechselte Djembé aus Indonesien, fernab von all dem Spielzeug, das ansonsten meist von dort hierher kommt.

 

Elfenbeinküste 61/31 (Afroton) - Iroko