Trommelreparatur

 

Die Geschichte der Djembe- & Congareparatur begann 2006 damit, dass mir eine Freundin ihre alte Djembé schenkte. Diese war jedoch völlig mottenverseucht und so habe ich sie kurzerhand total auseinander genommen und den ganzen Schmodder in die Tonne befördert. So kam es zu meiner ersten Neubespannung. Ich stellte mich erst mal ganz schön dämlich an und benötigte drei Anläufe bis es einigermaßen okay war – Betonung auf "einigermaßen". Nun hatte ich aber Blut geleckt und begann gezielt kaputte Trommeln zu kaufen und diese aufzuarbeiten. Ich merkte schnell, dass es in den allermeisten Fällen mit einem reinen Fellwechsel nicht getan ist. Oft gesellen sich noch das Begradigen und Abrunden der Schlagkante, das Ausbessern von Rissen, Schleifarbeiten, eine Neubeknüpfung der Ringe usw. hinzu.
Da die notwendigen Arbeiten sehr unterschiedlich ausfallen können, muss der exakte Preis für jede Reparatur nach Begutachtung vereinbart werden.

 

Für Reparaturen erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener USt.

Die hier angezeigten Preise sind Endpreise inkl. 19 % USt., also Bruttopreise.

 

 

Beispielhaft ein paar Grundpreise (Arbeit ohne Material):

Für bei mir gekaufte Instrumente reduziert sich der Arbeitspreis um 20 %.

 

Djembé / Bougarabou (bei "normaler" Erwachsenengröße, ca. 30 - 35 cm Spielfläche):

Fellwechsel inkl. leichter Überschleifung & Karitébehandlung der Schlagkante:

Bei Bespannung mit Ziegenfell:                                                                                           80 EUR

Bei Bespannung mit Rinderfell:

                                                     -> Bougarabou                                                               85 EUR

                                                     -> Djembé                                                                     110 EUR

Ring neu beschlaufen (inkl. Material):                                                                                    15 EUR

Ring mit Stoff umwickeln:                                                                                                       5 EUR

Schlagkante begradigen und abrunden (je nach Aufwand):                                              5 - 40 EUR

Karitébehandlung innen (nur bei sauber ausgearbeiteten Trommeln):                                      20 EUR

 

Bei bereits demontierten Trommeln reduziert sich der Arbeitspreis um 10 EUR (Vergessen Sie dabei aber nicht, den im Fell liegenden Ring herauszunehmen. TIP: Machen Sie es draußen an der Mülltonne, da sich

im Rand oft jede Menge Schmodder angesammelt hat).

 

 

Afrikanische Basstrommeln  ->  Kenkeni / Sangban / Dununba:

Fellwechsel inkl. leichter Überschleifung der Schlagkante & Karitébehandlung:

                                                                                    ab 65 EUR pro Seite, je nach Durchmesser

 

Im Falle der Erneuerung beider Felle reduziert sich der Arbeitspreis für das zweite Fell um 25%. 

 

Basstrommeln bitte nur selbst demontieren, wenn beide Felle gewechselt werden sollen.

 

 

Conga:

Fellwechsel inkl. Nachziehen der Befestigungsschrauben der Sideplates/Spannböcke: 

 -> bei einer Fellstärke bis zu 2 mm:                                                          50 EUR 

 -> bei dickeren Fellen pro mm Fellstärke zusätzlich:                                 20 EUR

Bei bereits aufgezogenen Fellen:                                                               28 EUR

Beidseitige Karitébehandlung:                                                                   18 EUR

Reinigung & Ölung der Spannhaken - je nach Zustand pro Stück:          2-5 EUR

 

 

Material:

 

Ziegenfell für Djembé -> je nach Durchmesser & Stärke:                           18 - 38 EUR

Seile:
vorgerecktes Polyester-Kernmantelgeflecht -> 4,5 mm:                         70 ct pro Meter

                                                                     ->  5 mm:                           80 ct pro Meter

Nylon 5 mm:                                                                                            45 ct pro Meter
-> zur Bespannung einer Djembé mit 30 Schlaufen werden ca. 20 m Spannseil benötigt

    (ohne Ringschlaufen).

 

 

Rinderfelle - je nach Durchmesser & Stärke:

Mit Haaren, in der Regel für Basstrommeln & Djembés                            ab 35 EUR

 

Ohne Haare ...

                         ... für Congas                                                                  ab 50 EUR

 

                         ... oder Bongos                                                               ab 25 EUR

 

Es kann immer sein, dass ich bereits aufgezogene Congafelle vorrätig habe. Damit ist der Fellwechsel relativ leicht auch selbst durchführbar - wenn's denn passt. Wenn ich diese Felle anbiete, sind sie grundsätzlich kaum bis gar nicht bespielt und kosten maximal 50% des üblichen Ladenpreises.

Fragen Sie mich einfach, wenn Sie daran interessiert sind.

 

Bei Versandaufträgen kommen die Rücksendekosten hinzu -> 8 EUR bzw. 15 EUR, je nachdem, ob das Paket die 10kg-Marke knackt oder nicht.

 

 

 

Hier eine kleine Auswahl Beispielfotos von Djembés, die mein Renovierungsprogramm durchlaufen haben.

 Durch klicken auf die Fotos wird eine vergrößerte Ansicht geöffnet.