LP Mario Cortés Cajón                                         120 EUR

Höhe / Breite / Tiefe: 49 / 30 / 31 cm

Korpus: Finnische Birke

Schlagfläche: Finnische Birke (geschraubt)

Snare: Saiten / Draht

Gewicht: 5,1 kg

Herstellungsland: Spanien

 

Ca. 10 Jahre altes, hierzulande seltenes, richtig gutes Cajón von LP.

Dieses Modell entstand in Zusammenarbeit mit dem spanischen Flamencogitarristen und Instrumentenbauer Mario Cortés und wird schon einige Jahre nicht mehr gebaut. Es galt vor allem als Flamenco-Cajón und demnach ist der Snaresound ziemlich ausgeprägt. Ich finde dennoch, dass es sich durchaus flexibel einsetzen lässt, da der Snaresound beim Bass nur leicht und kurz mitschwingt. Der Snareeffekt ist fest voreingestellt, was mich persönlich hier aber nicht stört. Die Ecken lassen sich durch leichtes Lösen der Schrauben zu Clapcorners machen.

Das Cajón befindet sich in gutem Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren, die auf tiefschwarzen Flächen nicht ganz ausbleiben. Die deutlichsten sind auf dem letzten Bild zu sehen. Die kreisförmigen Flecken auf dem Boden sind übrigens lediglich Lichtspiegelungen. Es gibt sie also nur auf dem Foto, aber nicht in echt ;-). Die komplette Handarbeit ist hier - im wahrsten Sinne des Wortes - offensichtlich. Es ist also nicht alles 100 % perfekt.

Hier geht es zu Guitar Center (USA). Dort gibt es eine damals offizielle Beschreibung in Englisch

und hier gibt es einen kurzen Soundeindruck.